Musik

hörbar!

Alle musikalischen Veröffentlichungen sind sowohl per m3u-Stream anhör- als auch als zip-file downloadbar. Zusätzlich kann man jedem Song einzeln lauschen (mp3) und ihn per Rechtsklick auf den Link zum Musikstück und “Save link to Disk” herunterladen.

Die Musikstücke sind im mp3-Format mit 192kbps (LAME) gespeichert, die Covers von zufall001-007 sind im JPEG-Format gespeichert, ab zufall007 aufwärts sind alle Covers im pdf-Format gespeichert.

Vier politische Lieder [zufall028]

‘Vier politische Lieder’ von Ivan dem Dreckigen beinhaltet drei politische Lieder, geprägt von humanistischer Grundstimmung, literarischer Aufgeschlossenheit und politischer Ambition.

Näheres zu den einzelnen Werken berichtet Ivans eigene Seite

Cover (booklet)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream
Download auf archive.org

zufall028

zufalldemohalt [zufall027]

Seit über zwei Jahren geplant, nun endlich erschienen: die erste Zufall-Kompilation zufalldemohalt.
Darauf sind einige Altbekannte, neue Freunde und ferne Verwandte bunt gemischt und sinnvoll durcheinandergestellt. Wir hoffen, ein bisschen Bandbreite zu zeigen und mit dem einen oder anderen Stück gar zu unterhalten, erfreuen oder für guten Schlaf zu sorgen.
Die vertretenen Stilrichtungen dürft ihr euch selbst überlegen, wir kennen uns da nicht so aus. Noch mer Details zur Musik? Sie ist schön.

Cover (booklet, Rückseite)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream
Download auf archive.org

zufall027

Von der Picardie und den Rosen, die dort wachsen [zufall026]

“Und dies handelt von der Picardie und den Rosen die dort wachsen” is the second part of a 4CD-Project by Arbeitsgemeinschaft fuer zeitgemaessen Blickfang, called “Einiges ueber das was uns mal so beschaeftigt”.

More Info about this release at http://galileo.bidala.org

Part one was released as zufall023 earlier this year.

Cover (Frontside)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream

zufall026

TWS am Meer [zufall025]

TWS am Meer ist eine gemeinschaftliche Veröffentlichung des TastenWahnSinn-Projekts und der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßen Blickfang. CD 1 präsentiert den 6. TWS, der am 3. April in Wien im Vekks stattfand, CD2 ein seelenverwandtes Projekt, das 2 Tage zuvor in Delft in Holland von Bram Stoeken (tasten) und Jean Quist (taragot) finalisiert wurde.

Mehr über den TastenWahn gibts auf http://tws.bidala.org und auf der Dokumentationsseite von Zufall

Cover (Booklet, Rückseite)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream

zufall025

Hirnfusion [zufall024]

Die Mayakowsche Hirnfusion – eine Musikperformanz als Einzel-Therapie.

mein Kopf = dein Kopf

Mayakow verbindet sich mittels eines ausgeklügelten, geschlossenen Kopfhörersystem mit seinem psychisch-musikalischen Wirt, saugt ihn aus und beschallt ihn.
zufall024 dokumentiert das Ergebniss der ersten dergestalten Sitzung vom 20.4.2008 im Semper Depot.

Mehr dazu auf Mir Mayakows homepage.

Cover: Booklet
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream

zufall024-cover

Am Meer, am wüsten nächtlichen Meer [zufall023]

“Am Meer, am wüsten, nächtlichen Meer” is the first part of a 4CD-Project by Arbeitsgemeinschaft fuer zeitgemaessen Blickfang, called “Einiges ueber das was uns mal so beschaeftigt”.

More Info about this release at http://galileo.bidala.org

Cover (Frontside)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream

Afzb - Am Meer

Des Kreiz mim Dirndl / Das Rabenaas [zufall022]

Nach einer etwas längeren Pause erhellen nun endlich wieder 2 neue Lieder von Ivan dem Dreckigen unsere Gemüter – sowohl in humoristischer als auch in spiritueller Hinsicht.
Auf einer so genannten “double A-side single” und in Zusammenarbeit mit Krischtlinskanowskajanskanowna beglückt uns Ivan mit “Des Kreiz mim Dirndl” und “Das Rabenaas”.

Mehr dazu ist auf der Homepage zur Single zu finden.

Cover
Album als zip-file runterladen

zufall022

Wies dich auch aufzuhorchen treibt ... [zufall021]

Performers of improvised music like jazz usually prefer to create their music on the spot. But does it really come ‘out of nowhere’? Is it unmistakenly instant composing or just recycling an odd collection of tunes? The question remains, but does the answer really matter? Incorrect re-created musical debris, the skeleton of other folk’s music or a half forgotten melody arranged to personal preferences, better known as ‘composition’. It’s all there to entertain performers and audiences alike. So: let the good times roll!

zufall021

Bunkersongs [zufall020]

Liebe Hörer und Hörerinnen,

Nun noch ein paar Einzelheiten zur Geschichte von Bunkersongs.

Nach Krupnyj Kino und der Singelauskoppelung when I see, folgt nun Mayakows zweites Album – Bunkersongs.
Acht Nummern, die verschiedenartiger nicht sein könnten. Schon die erste Nummer deutet auf seine Bestrebungen hin, die Stimme diesmal zu fokusieren, die in den Veröffentlichungen davor, sehr sparsam zum Einsatz gekommen ist. Da Mayakow in seiner Kindheit jahrelang Mitglied des Dorfchores war, könnte es als Auseinandersetzung mit dem eher klassischen Reportaire der Uralspatzen gedeutet werden. Im Laufe der CD wird vieles an Material der letzten fünf Jahre, seit Mayakow im Bunker lebt, verarbeitet, ineinander verwoben, übereinander geschichtet und in allen möglichen Facetten wiedergegeben.

Cover (Booklet, Rückseite)
Album als zip-file runterladen
Album als m3u-Stream

Bunkersongs
Syndicate content